Toner & Druckerpatronen recyceln

CaritasboxDie CaritasBox – Drucken. Sammeln. Helfen.

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Wir sammeln leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen sowie gebrauchsfähige Handys zur Wiederaufbereitung. Durch diese Aktion entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen. Seit 2006 flossen durch die Aktion mehrere Hunderttausend Euro in die Arbeit der Caritas.

Was passiert mit dem Geld?

Der Deutsche Caritasverband erhält von der Firma INTERSEROH Product Cycle GmbH für jede ordnungsgemäß befüllte Sammelbox eine Gutschrift. Das Geld geht zu neunzig Prozent an die Diözesancaritasverbände und den Caritasverband Erlangen, der die Aktion mit initiiert hat. Zehn Prozent verbleiben für die politische Lobbyarbeit zu Gunsten hilfsbedürftiger Menschen beim Deutschen Caritasverband. Die Höhe der Gelder für die einzelnen Regionen entspricht der Anzahl der Boxen, die in dieser Gegend eingesammelt wurden. Das heißt, der Erlös einer CaritasBox an Ihrem Arbeitsplatz fließt direkt in die soziale Arbeit vor Ort. Dort ist sie dringend notwendig, da die öffentlichen Gelder nicht immer ausreichen. Unter www.caritas.de/caritasbox finden Sie eine Liste der Projekte, die mit Geldern aus der Aktion CaritasBox gefördert werden.